[Jakobsweg] Camino Francés - Stempel

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Camino Francés >> Deutsch >> Jakobsweg >> AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

  1. Geltungsbereich
    Die folgenden Geschäftsbedingungen gelten für alle über meinem Online-Shop Camino Francés geschlossenen Verträge zwischen

    Stefan Selle
    Scheidter Straße 141
    66123 Saarbrücken
    Deutschland

    (E-Mail: info@camino-frances.com)

    und natürlichen oder juristischen Personen (im folgenden Käufer genannt), welche die angebotenen digitalen Inhalte (E-Books, PDFs) nutzen möchten. Etwaige von diesen Bedingungen abweichende Regelungen gelten nur, sofern sie von mir schriftlich bestätigt worden sind.
  2. Verfügbarkeit
    Digitalte Inhalte können in der Regel 24 Stunden täglich erworben werden. Der Online-Shop Camino Francés kann jedoch keine Garantie für die Erreichbarkeit dieses Dienstes geben und haftet darüber hinaus nicht für etwaige Störungen im Internet.
  3. Vertragsabschluss
    Der Kaufvertrag selbst kommt nach Abschluss des Bezahlvorgangs zustande. Der Käufer verpflichtet sich, den angegebenen Preis zu bezahlen. Unmittelbar im Anschluss an den Bezahlvorgang erhält der Käufer die erforderlichen Daten zum Abruf der erworbenen digitalen Inhalte. Der Download muss innerhalb von vierzehn Tagen nach Zugang erfolgen.
  4. Preise
    Die auf den Produktseiten genannten Preise sind Endpreise. Die Umsatzsteuer wird in der Rechnung jedoch nicht ausgewiesen, da ich nach Kleinunternehmerregelung (UStG § 19 Abs. 1) von der Umsatzsteuer befreit bin.
  5. Copyright und Urheberrechte
    Die durch den Online-Shop Camino Francés vertriebenen digitalen Inhalte sind urheberrechtlich geschützt. Der Käufer verpflichtet sich, die Urheberrechte anzuerkennen und einzuhalten. Es werden keine Urheber-, Nutzungs- und sonstige Schutzrechte an den Inhalten auf den Käufer übertragen. Der Käufer ist nur berechtigt, den abgerufenen Inhalt zu eigenen Zwecken zu nutzen. Er ist nicht berechtigt, den Inhalt im Internet, in Intranets, in Extranets oder sonstwie Dritten zur Verwertung zur Verfügung zu stellen. Eine öffentliche Wiedergabe oder sonstige Weiterveröffentlichung und eine gewerbliche Vervielfältigung der Inhalte wird ausdrücklich ausgeschlossen. Der Käufer darf Urheberrechtsvermerke, Markenzeichen und andere Rechtsvorbehalte im abgerufenen Inhalt nicht entfernen.
  6. Gewährleistung
    Die Auswahl der digitalen Inhalte unterliegt der alleinigen Verantwortung des Käufers. Falls ein Download nicht erfolgreich ablief, kann der Käufer innerhalb von vierzehn Tagen den Download wiederholen. Weitergehende Ansprüche, insbesondere wegen entgangenen Gewinns oder Folgeschäden, sind ausgeschlossen, sofern der Online-Shop Camino Francés nicht grob fahrlässig oder vorsätzlich gehandelt hat.
  7. Widerrufsrecht
    Verbrauchern steht ein gesetzliches Widerrufsrecht zu. Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können (§ 13 BGB).

    Widerrufsbelehrung bei der Bestellung von digitalen Inhalten

    Bis zum Beginn des Download-Vorgangs des digitalen Inhalts kann der Widerruf erfolgen. Mit dem Start des Download-Vorgangs des digitalen Inhalts erlischt das Widerrufsrecht.

    WIDERRUFSBELEHRUNG

    Widerrufsrecht

    Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie mir (Kontaktdaten hier auf der Seite bzw. im Impressum) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief oder eine E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür auch das Online-Widerrufsformular auf meiner Webseite verwenden. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

    Folgen des Widerrufs

    Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, habe ich Ihnen alle Zahlungen, die ich von Ihnen erhalten haben, unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei mir eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwende ich dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

    - Ende der gesetzlichen Widerrufsbelehrung -
  8. Datenschutz
    Der Online-Shop Camino Francés speichert die vom Käufer zur Verfügung gestellten Daten, nutzt diese Daten jedoch ausschließlich für Zwecke rund um den Kaufvertrag, so z.B. zur Bestätigung des Kaufs, der Übermittlung der Download-Daten, die Rechnungsstellung und interne Kundenanalysen. Persönliche Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Der Käufer stimmt der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der im Zusammenhang mit der Geschäftsbeziehung erhaltenen Daten ausdrücklich zu. Der Käufer hat ein Recht auf Auskunft sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung und Löschung seiner gespeicherten Daten.
  9. Schlussbestimmung
    Es gilt deutsches Recht unter Ausschluß des UN-Kaufrechts. Erfüllungs- und Gerichtsort ist - soweit zulässig - Saarbrücken. Sollte ein wesentlicher Teil des Vertrags unter diesen Bedingungen unwirksam sein oder werden, so wird die Wirksamkeit des Vertrags im Übrigen davon nicht berührt.